Die Wahrheit über Fischölkapseln

Mehr als 8000 wissentschaftliche Studien zu Fischöl wurden durchgeführt, doch es sind immer noch viele Menschen verunsichert über die Wirksamkeit von Omega-3.
Auch die Ergebnisse, dass Fischöl das Prostatakrebs Risiko bei Männern erhöhen kann oder ganz wirklungslos ist, haben nichts zur Klärung beigetragen.

Alles nur ein Hype? Ist Fischöl wirklich gut oder nutzlos? Finde es hier raus, die Wahrheit über Fischölkapseln (kostenloser Report).

Zumindestens können Sie herausfinden, warum es diesen Fischöl Hype gibt, was falsche Behauptungen sind und die Wahrheit erfahren, die die meisten Fischölkapselhersteller vor Ihnen verheimlichen.

Nehmen Sie keine Fischölkapseln mehr bis Sie sich hier auf der Seite ausgibig informiert haben. Diese Informationen können Ihnen hunderte Euro sparen und Ihre Gesundheit verbessern.

Dienstag, 2. September 2014

Worauf Sie beim Kauf von Fischökapseln unbedingt achten sollten: Dosierung, Inhaltsstoffe und Gewinnung

Fischölkapseln enthalten alle Fischöl mit dem wertvollen Omega-3-Fettsäuren. Wenn Sie denken, dass alle Fischölkapseln die gleiche Wirkung haben, dann haben Sie sich leider getäuscht. Erfahren Sie, warum man doch vergleichen und sich informieren sollte und die vermeintlich teueren Fischölkapseln am Ende doch günstiger sind!

Übersicht von Fischölkapseln mit Omega-3 Anteil
Nicht alle Fischölkapseln enthalten gleich viel Omega-3!
Achten Sie daher beim Kauf von Fischölkapseln besonders auf ... weiterlesen >>>

So kaufen Sie die richtigen Fischölkapseln

Beim Vergleich von verschiedenen Fischölkapsel Produkten sollten Sie vorallem die drei Faktoren:
  1. Zusätzliche Inhaltstoffe bei Fischölkapseln
  2. Gewinnung des Fischöls
  3. Dosierung von Omega-3
berücksichtigen. Dazu haben wir Ihnen eine 3 Punkte Checkliste erstellt.

1. Enthalten Ihre Fischölkapseln Vitamin E?

Zu den wichtigsten Zusätzen zählt Vitamin E. Mittlerweile ist den meisten Fischölkapseln bereits Vitamin E hinzugefügt. Dieser Zusatz ist sehr wichtig, weil die ungesättigten Omega-3-Fettsäuren besonders oxidationsanfällig sind. Das heißt es wird ohne Vitamin E sehr schnell ranzig, weil Vitamin E antioxidativ wirkt und somit vor dem Einfluß von Sauerstoff schützt.

Aber nicht nur zur Aufbewahrung ist Vitamin E wichtig, sondern auch in Ihrem Körper reagieren die Fettsäuren anfällig auf Sauerstoffradikale. Deshalb ist dieser Zusatzstoff äußerst notwendig, da sonst die Wirksamkeit eingeschränkt wird.

Unser Fazit: Die meisten Fischölkapseln enthalten mittlerweile Vitamin E ,trotzdem sollten Sie explizit drauf achten!

2. Woher kommt Ihr Fischöl? - Bio oder Zuchtbecken?

Die Gewinnung des Fischöls kann entscheidend sein, ob es Verunreinigungen oder sonstige Schadstoffe enthält. Hierbei muss berücksichtigt werden, welche Fischsorte wurde zur Herstellung verwendet? Und noch wichtiger: wo und wie wurden die Fische gehalten? Wurden Sie im Meer gefangen oder in Zuchtbecken aufgezogen?
Dieser Faktor hat entscheidende Auswirkungen auf den Omega-3 Anteil im Fischöl
 Wir empfehlen: nur zertifizierte Produkte aus Bio- oder aus nachhaltiger Fischerei zu kaufen. Achten Sie explizit auf die Logos und Zertifizierungen auf den Packungen.

3. Wie hoch ist der Omega-3 Anteil in Fischölkapseln?

Zwar mag Vitamin E mag zu den nötigen und sehr wichtigen Zusatzstoffen zählen, doch viele Hersteller strecken Ihre Fischölkapseln noch mit anderen günstigeren oder sinnlosen Zusatzstoffen.

Einen sehr hohen Anteil (wenn nicht so gar den höchsten!) an Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA (Eicosapentaensäure und Docosahexaensäure) haben mit 70% diese Fischölkapseln. Das Fischöl stammt aus nachhaltiger Fischerei und ist garantiert schadstofffrei ist.
Beispielsweise enthalten diese Bio Fischölkapseln haben nur 35% Omega-3 Anteil und Sanct Bernhard Fischölkapseln nur 30% Omega-3-Fettsäuren.

Achten Sie: sehr genau darauf, was noch enthalten ist, denn schließlich wollen Sie Fischölkapseln wegen Omega-3 und nicht wegen sonstigen Vitaminen oder künstlich hergestellten Stoffen!

Fazit: hoher Preis ist nicht gleich teurer - aber vielleicht besser!

Wenn Sie nun die Preise vergleichen, sehen Sie dass Sie trotz des teuren Preises mehr Omega-3-Fettsäuren erhalten und weniger Fischölkapseln schlucken müssen.

pdf download fischölkapseln kaufen

Entscheiden Sie selbst, welches Produkt Sie bevorzugen. Denken Sie immer an diese 3 Punkte, wenn Sie sich für Fischölkapseln entscheiden.

------------------------------------------------
Zuletzt aktualisiert am 09.09.2014

1 Kommentare:

  1. Erstmal vielen Dank für die gute Checkliste. Habe Sie direkt als pdf-gedownloaded und gespeichert. Kann das erwähnte Produkt ebenfalls empfehlen. Krill öl ist auf jedenfall auch eine gute Alternative, schau hier: http://www.omega-3-kapseln.net/2013/04/test-krilloel-fischoel-kapseln-vergleich.html

    Aber kann es sein, dass die Überschriften etwas verschoben sind?

    AntwortenLöschen

Wundermittel Fischöl

Die Eskimos auf Grönland haben noch nie von Herzinfarkten gehört oder leiden so chronisch wie wir unter Herz-Kreislauf-Krankheiten. Forscher kamen schnell dem Geheimnis der im Fisch enthaltenden Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA auf die Spur. In Zusammenarbeit mit Medizinern können dank dem Einsatz von Fischölkapseln die Ursachen und Auswirkungen der hohen Gefahren eines Mangels an Fischöl abgefedert werden.

Gesund und fit durch Fischölkapseln, erfahren Sie mehr!

Beliebte Posts